Kategorie / Social Media

Allgemein / Online / Social Media
Von 1 Kommentar

Viele Kontakte sind gut. Die richtigen sind besser.

05 Mai 2014

79:21 Prozent Ballbesitz, 9:1 Ecken, 0:1 Tore. Ein besseres Lehrstück als das Hinspiel des FC Bayern bei Real Madrid hätte es auch für uns Marketer nicht geben können (vom Rückspiel will ich gar nicht erst reden). Kein Spiel hat uns […]

 
Allgemein / Online / Social Media / Trendsetting
Von

Gamification – ja, aber nein.

13 Feb 2014

Ein Artikel über Gamification? Ernsthaft webguerillas? Wohnt ihr jetzt hinter dem Mond? Ist das Thema nicht schon ausgelutscht? Nö! Gamification ist an dem Punkt angelangt, an dem jeder Trend mal steht: Der Frage, was das Ganze eigentlich wirklich bringt? Kann […]

 
Allgemein / Buzz Marketing / Online / Public Relations / Social Media / Viral Marketing
Von

Mehr Mob, weniger Flashmob!

11 Nov 2013

Was haben wir in den letzten Monaten nicht alles gesehen? Eine Deofirma schreibt unwissende Reisende am Flughafen zur Fahndung aus (hier). Ein Fernsehhersteller lässt nichtsahnende Bewerber in einem Vorstellungsgespräch dank HD-Technik glauben, dass die Welt untergeht (hier). Eine Kampagne gegen […]

 
Allgemein / Buzz Marketing / Online / Public Relations / Social Media / Viral Marketing
Von

Hauptsache effizient…

30 Okt 2013

Der Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz ist eine alte Fangfrage, die der ein oder andere BWLer intensiv im Studium durchgekaut und vermutlich wieder verdrängt hat. Als Werber trifft es einen dann aber letztendlich doch wieder, bewusst oder unbewusst. So auch in […]

 
Allgemein / Online / Social Media / Trendsetting
Von 2 Kommentare

Mit Nachhaltigkeit die Marke stärken und den Umsatz steigern: Eco-Fashion Brand „armedangels“

09 Okt 2013

Nachhaltigkeit, Nachhaltiger Konsum, CSR (Corporate Social Responsibility), LOHAS (Lifestyle Of Health And Sustainability), Green Profit… Schlagworte, die uns schon länger im Marken- und Marketing-Management begegnen. Die einen sprechen immer noch von einem Trend, die anderen sehen es als umfassenden Wertewandel […]