Allgemein / Guerilla Marketing

Der 4.000 Flaschen Schädel

10 Aug 2011
Von 9 Kommentare

Wie macht man auf die Umweltbelastung durch PET-Flaschen aufmerksam, ohne große Mahnreden zu schwingen? Und wie schafft man es, ohne viele Worte ein solches Problem zu erklären? Mit einem Kunstwerk aus 4.000 PET-Flaschen –  der neuesten Kreation der webguerillas für SodaStream. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – heißt es so schön. Ein Kunstwerk auch.

Über 4.000 PET-Flaschen formen den illuminierten Schädel

Über 4.000 PET-Flaschen formen den illuminierten Schädel

weiterlesen | Share

Viral Marketing

Nike Addiction – unheimlich / cool!

22 Jul 2011
Von


Klassischerweise ist Werbung immer ein wenig bunt, charmant, vielleicht mit Blumen. Positive Emotionen, der größtmögliche Konsens, um die größtmögliche Gruppe anzusprechen. Man kann aber auch ausbrechen, provozieren, skandalisieren oder total verrückt sein, womit man dann zu alternative Werbespots kommt – gerne auch Virals genannt. Nike hat das gemacht und ist mit dem Spot Addiction irgendwo zwischen Blair Witch Project und Rocky gelandet.

weiterlesen | Share

Social Media

re:publica 2011 – Verteidigung einer Institution

14 Apr 2011
Von 2 Kommentare

Es ist die fünfte re:publica und es ist eine re:publica ohne konkretes Dachthema. Ist auch irgendwie schwierig bei 5 Subkonferenzen mit entsprechend vielfältigem Angebot (co:funding, re:design, re:play, re:open, re:learn). Und wenn man dennoch ein Dachthema suchen möchte, dann ist es wohl diese Vielfalt.

weiterlesen | Share

Social Media

RAZZpekt – München ist die perfekte Partystadt!

07 Apr 2011
Von

Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, in welcher Stadt man eigentlich am besten Feiern kann? Nicht leicht zu beantworten, da die Gründe zweifellos sehr individuell und mannigfaltig sind. Um ehrlich zu sein, auch in der Agentur sind wir auf viele Meinungen gestoßen und haben festgestellt wie sehr die Frage polarisiert.

weiterlesen | Share

Social Media

Nuss-Up your Zeitgeist-Burger

21 Mrz 2011
Von 1 Kommentar

YouTube Preview Image

Nicht mehr so ganz das Allerneuste, aber noch immer dazu verdammt, ein Leben im nerdigen Untergrund zu fristen… Augmented Reality-Apps sind lecker und ganz klar unterbewertet.

Ob für einen yummie Burger oder knackige Nüsschen, per Augmented Reality oder, im Fall von Facebook, wohl eher Augmented Interactivity, sieht der Fan/User/Kunde durch und mit dem Markenauge.
weiterlesen | Share