Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, in welcher Stadt man eigentlich am besten Feiern kann? Nicht leicht zu beantworten, da die Gründe zweifellos sehr individuell und mannigfaltig sind. Um ehrlich zu sein, auch in der Agentur sind wir auf viele Meinungen gestoßen und haben festgestellt wie sehr die Frage polarisiert.

Für uns war dies Grund genug uns unter dem Dach von Bacardi RAZZ genau dieser Frage zu stellen. Daher haben wir aus hunderten Bewerberbern zehn lokalpatriotische Partybotschafter gesucht, die in Zweierteams über zwei Monate für ihre Stadt um Stimmen kämpften. Dabei mussten sie unter anderen die längste Partystrasse ausfindig machen und dies multimedial dokumentieren. Da aber nicht immer nur die Gegenwart zählt, fragten wir auch nach der Vergangenheit: Wie haben denn Oma und Opa damals gefeiert und haben sich die Eltern vielleicht in dem Club kennengelernt, wo ihr immer noch tanzt?

Es ist viel tolles Material entstanden, für das unsere Partybotschafter auf dem Blog zur Kampagne um Stimmen kämpfen mussten. Dafür war die Facebook-Page natürlich der zentrale Hub, denn genau diese Likes wurden gezählt.

Max und Resat haben den Titel letztlich nach München geholt, und dürfen mit dem 5000 Euro Botschafter-Bonus die ausgelassene Mega-Stadt-Party feiern – und genau da kommt ihr ins Spiel, denn ihr seid alle eingeladen.

Die Party findet Freitag, den 08. April unter dem Motto AABER ART AWARD – vernissage party statt. Als außergewöhnliche Location dient das geschichtsträchtige FILMCASINO am Odeonsplatz. Musikalisch wird das Event von PILOT und DJ R. begleitet. Weitere Informationen und Tickets gibt es auf aaber.de und hier auf Facebook.

Wir freuen uns auf euch!