Und wieder fällt ein Stein der Mauer, die unser virtuelles Miteinander vom realen Leben trennt. Nichts da mit der Entscheidung offline oder online einkaufen. Dank der „Diesel Cam“ kommen die Spanier nun in den Genuss, Reality-Shopping mit virtueller Kaufempfehlung zu kombinieren – mit Hilfe von Facebook.

In ausgewählten spanischen Diesel Flagship Stores steht neben Umkleidekabinen die „Diesel Cam“. Per Webcam können sich die Kunden in ihrem neusten Outfit fotografieren lassen und das Foto in ihrem Facebook-Profil posten. Was dann kommt? Nun ja – entweder „Boah, was für ein Hammer-Teil“ oder „Ach du Sch***, was ist das denn?“

Diesel wünscht sich natürlich ersteres und das möglichst mit großer viraler Verbreitung …

YouTube Preview Image