Wer seine Gedanken um die weltweite Finanzkrise noch um ein paar anschauliche wie interessante Charts bereichern will, dem empfehle ich die Google Insight Suche. Wirklich ein tolles Spielzeug, z. B. um zu sehen, wann die Aktionäre nervös geworden sind, wo sie (in D) sitzen und wann sie sich um kritische Positionen wie „Hypo Real Estate“ gekümmert haben. – Ist doch allemal spannender als die täglichen Frustmeldungen der gängigen TV-Nachrichtensendungen, oder?!

Dax
Monatelang dümpelt der DAX so vor sich hin: im Netz. Aber Mitte September geht’s auf einmal richtig los.

Aktiendepot
Insbesondere in Baden Würtemberg und Nordrhein Westfalen steht das Aktiendepot plötzlich wieder auf der Agenda.

hypo-real-estate
Und in Bayern sitzen/saßen wohl die meisten Aktionäre der Hypo Real Estate: Denn hier interessiert man sich ganz besonders für das Schicksal des Immobilienfinanzierers.

Mehr Infos und Fallbeispiele zu Alternativer Werbung hier, hier, hier,
hier,
hier und hier.