Bis zum 24.12. jeden Tag ein neuer Tipp. Inspiration für alle, die noch nicht wissen, was sie schenken sollen. Meine Auswahl pfiffiger Gadgets aus dem ablaufenden Jahr.

Dieses Hotelkonzept ist „Buzz Marketing“ pur … ein Gesamtkunstwerk, das schreit … eine unendliche Quelle für Word-of-Mouth. Und erschaffen haben es die Leute der Modemarke Miss Sixty bzw. 30 junge Designer in ihrem Auftrag. Das Vier-Sterne-Hotel liegt im italienischen Riccione und es bietet, neben einer riesigen Boutique/Restaurant/Bar, einen besonderen Kick: in den 40 Zimmern sind nämlich Web Cams installiert, die eine Interaktion der Hotelgäste untereinander ermöglichen.

Miss Sixty Screenshot

Ans Schlafen und Essen denkt man hier wohl weniger. Warum auch, wenn“s rund um die Uhr ab geht?! – Ich find’s ne wirklich außergewöhliche Location und mich reizt es schon, dieses Webcam-Gefühl mal live zu erleben. Und ne coole Überraschung unterm Baum ist es allemal. Also, gleich informieren/buchen, so lange noch Zimmer zu haben sind.

Nebenbei: Als Hintergrund-Sound läuft „Andy Warhol“ von David Bowie: zweiter Song, zweite Seite des Albums „Hunky Dory“ – hab ich, als ich noch zur Zielgruppe gehörte, immer rauf und runter gehört …

Miss Sixty Hotel

Mehr Innovatives, Inspiratives und Fallbeispiele der webguerillas hier und hier.