Ob diese Meldung des „Münchner Glockenbach Kuriers“ mit der aktuellen Aktion der VISA-Card zusammenhängt?

„… Zwei Männer haben sich Montagnacht im Keller eines Kaufhauses in der Pestalozzistraße einschließen lassen. Der durch einen Bewegungsmelder alarmierte Wachdienst rief sofort die Polizei. Die jedoch feststellte: Alles im Lot, nichts gestohlen, sogar den Kräuterlikör haben die Jungs selbst mitgebracht. „Die beiden ließen sie sich nur im Kellergeschoß nieder und führten hochgeistige Gespräche bei hochprozentigen Getränken.“ Der im Anschluss durchgeführte Alkoholtest ergab Werte von 2,8 und 3,0 Promille. Nach Feststellung der Personalien wurden die Männer wieder entlassen …“

Allein im Kaufhaus