Dieser Spot von Publicis, Kanada, für den neuen KIA Spectra erregt zur Zeit die Gemüter – vor allem der Kanadischen Ordnungshüter. Denn die, angefangen von der „Montreal Police Brotherhood“ bis zur „Provincial Police Association“, sind der Meinung, dass der Commercial das Image der Polizei verunglimpfe. Und die Ausstrahlung deshalb sofort gestoppt werden müsse.

Das letzte Wort ist diesbezüglich noch nicht gefallen. Aber der Kanadische Werberat (Advertising Standards Canada, ASC) ist den Kritikern zumindest teilweise entgegen gekommen. Denn der Spot ist ab sofort nur noch nach 21 h on air.

Aus den Augen aus dem Sinn? Hmmh, wahrscheinlich werden die prüden Kanadischen Polizisten dann schon schlafen …