„FedEx Kinko’s Office and Print Services“ ist der weltgrößte Dokumenten-Lieferservice, der mittlerweile schon 435 der Fortune 500 Unternehmen beliefert. Und mit solchen auffälligen Aktionen sollen auch die US-Kleinbetriebe auf den Dienst aufmerksam werden.

Na ja, ist wohl eher eine Einzelaktion (für die Galerie). Denn in der ganzen Stadt Zebrastreifen anzubringen, wo üblicherweise keine sind, dürfte wohl auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erhebliche ordnungspolitische Konsequenzen nach sich ziehen.

fedex