Es kostet 30 EUR, Du erhälst drei Digis von Deinem Spruch und unterstützt mit dem Geld soziale Projekte im Gaza-Streifen. So weit die Idee des Palestinian Peace and Freedom Youth Forums (PFF), bei der man via Internet seinen Text auf die Mauer zwischen Ägypten und Gaza sprühen lassen kann (die Website ist noch ne Baustelle … etwas dubios).

„We are human beings, just like you, with sense of humour and lust for life. That’s why they do this, and enjoy it.“ Na ja, das mag für die Leute ja stimmen … Wäre noch gücklicher, wenn sie dies ihren mordenden Brüdern und Schwestern auch verklickern könnten. Insofern wäre die größte Botschaft, dass die bewaffneten Milizen und Attentäter endlich ihr Terror- und Kriegsgerät an der Mauer verschrotten.

gaza-message

Aber vielleicht kann man das ja auch auf die Mauer schreiben lassen: „Palistinenser, legt Eure Waffen nieder. Das sinnlose Töten bringt nix.“ Darauf die FAQs: „You can write almost anything. Nonsense and humour are okay. But hurting people ( in Palestine, Israel, or anywhere else) isn’t. Obscene, offensive and extremist texts won’t make it to the Wall.“ Ein Versuch wäre es Wert …

Hier gefunden