Danke erstmal für Eure Beiträge zum Artikel vom 22. Juni. Noch mal als kleiner Nachschlag einige Beispiele, bei denen mich Eure Meinung interessiert: Welche der nachfolgenden Motive/Kammpagen sind ethisch unproblematisch/vertretbar? Und was geht definitiv zu weit? Bin gespannt …

Holocaust WerbungEongas Werbung

FDP Werbung

Otto Kern Werbung

Busunternehmen Werbung

Diesel-Nonnen

Benetton Werbung Pferde

Opium Werbung

Vogue Werbung

Bier Werbung

Raubkopierer WerbungSixt Werbung 2Sixt Werbung 1

Astra Werbung

Beate Uhse Werbung

Augenwelt24.de Werbung

Mövenpick_Werbung

Benetton Werbung Herzen

Polo Werbung 1Polo Werbung 2

Abtreibungs WerbungAbtreibuns Werbung 2

Smarties Werbung

Peta werbung 2Peta Werbung 2

Werbung und Ethik

Benetton Werbung Todeskandidat

Benetton Werbung Ölente

Guerilla Marketing Buchladen

Mehr Infos und Fallbeispiele zum Thema „Guerilla Marketing“ hier und hier.