img_5141Unsere Kampagne „BACARDI RAZZ – Die perfekte Party“ startet in die nächste Phase. Nach einem sehr erfolgreichen Start, bei dem wir über 750 Bewerber für den Traumjob als Partytester erzielen konnten, findet heute und morgen das Partytester-Assessmentcenter in Hamburg statt. Sechs Teilnehmer (3 Ladies und 3 Herren) wurden direkt über die Userstimmen auf der RAZZIDENZ, der eigenen Community von BACARDI RAZZ, bestimmt. Drei Kandidaten (eine Lady und zwei Herren) wurden aus dem Razzidenz-Bewerberpool von unserer Jury ausgewählt, eine Castingteilnehmerin wurde über unsere Facebook-Fanpage ermittelt. Einige der Castingteilnehmer haben über Facebook bereits ihre virtuellen Jubelschreibe losgelassen und die ersten Glückwünsche der anderen Fans einkassiert. facebook-bacardi-razz-die-perfekte-party_1247827850328
Hier wird sehr schön deutlich, dass der Communitygedanke von Facebook dann funktioniert, wenn die User eine Möglichkeit haben, sich selbst auf der Wall zu äußern. Fans bekommen somit Hintergrundinfos aus erster Hand und fühlen sich als Fans. Erste Eindrücke vom Casting werden ab sofort live auf der Facebook-Fanpage veröffentlicht.

Social Media wird auch in der weiteren Kampagnenstrategie ein fester Bestandteil sein. So werden die Insights der Partyforschung sowohl auf der Facebook-Fanpage als auch auf dem MySpace-Profil geseedet.

myspace_layout_p2_partygallery_3_videos

In der nächsten Phase können sich Fans über die Razzidenz für die Ausrichtung der eigenen Party bewerben, die im Anschluss von jeweils zwei Partytestern besucht werden. Dort findet dann die eigentliche Partyforschung statt. Um hier einen Austausch zwischen den Partyveranstaltern, Partygästen und den Partytestern bzw. den Fans der Kampagne zu gewährleisten, wird auch in der zweiten Kampagnenphase auf Facebook und MySpace gesetzt. Das Ziel ist es, die Fans in die Partyforschung mit einzubeziehen: Wir möchten nicht bloß Ergebnisse liefern, sondern eine „Mitmach-Kampagne“ auf die Beine stellen, bei der die Fans den Content mitgestalten können. Dabei sollen die vier Partytester zu direkten Austauschpartner innerhalb der verschiedenen Social Communities werden. „BACARDI RAZZ – Die perfekte Party“ wird somit von einer originellen Marketingidee zu einem persönlichen Erlebnis, dass die Fans mit der Marke verbindet.

Was erwartet die zehn Castingteilnehmer heute?

Neben einer klassischen Brandschulung über die Geschichte des Unternehmens Bacardi bzw. die Herstellung der Produkte, bekommen die Bewerber eine Corporate Social Responsibility-Schulung. Hier werden ihnen die Werte des Unternehmens Bacardi mit der Kernbotschaft „Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren“ näher gebracht. Immerhin obliegt den Partytestern als Multiplikatoren einer Alkoholmarke eine große Verantwortung, das Image von BACARDI auf den Partys und auch in den Social Communitites nach außen zu tragen.

Am Abend gehen die Partytester auf Partystreifzug und werden mittels verschiedener Aufgaben in ausgewählten Partylocations auf Herz und Nieren auf ihre Partytesterqualitäten geprüft. Morgen fällt die Jury die finale Entscheidung, wer von den zehn Teilnehmern ab Anfang August den Traumjob als Partytester antreten darf. Ein Update vom Casting folgt asap.