Bei diesem mp3-Experiment von Improv Everywhere, welches zum sechsten Mal stattfand, luden sich über 2.000 Menschen die gleiche mp3 auf ihren iPod, drückten zeitgleich den Startknopf und hörten dementsprechend alle parallel den Mix aus Musik und verbalen Anweisungen. Infolge entwickelte sich eine dynamische Szenerie, welche einem Flashmob glich und ganz Roosevelt Island, wo die Aktion stattfand, in seinen Bann zog. …

Na ja, die Idee an sich finde ich interessant, aber das Ergebnis dann doch eher belanglos.

YouTube Preview Image

Nichtsdestotrotz, wen’s interessiert: Mehr zum mp3-Experiment gibt’s hier.