Keine Ahnung? Midomi findet’s vielleicht heraus. Denn Midomi ist ein neuer Service, der einen Titel erkennt, wenn man den Song ins Mikrophon singt bzw. summt.

midomi

Wie das funktioniert? Midomi vergleicht die gesungene Version mit denen, die in der Datenbank gespeichert sind und mit bestimmten Erkennungsmerkmalen abgelegt wurden. Wenn man den Song gefunden hat, kann man ihn direkt online kaufen.

Aber darüber hinaus, wie könnte es anders sein, ist Midomi auch ein Social Network. Das erlaubt, die gesungenen Songs anderer User zu hören, zu bewerten, mit Kommentaren zu versehen, ihre Profilseiten einzusehen und mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Nayio
„Humming Search“ = „Summsuche“ (Witziger Name!) nennt man diese Art Service. Im Oktober ist, meines Wissens, bereits ein anderer an den Start gegangen: Nayio. Allerdings basiert Nayio. auf ActiveX, das hat die Nachteile: Es läuft nur auf Windows und ist umstritten, da das ActiveX Komponentenmodell keine eigenen Sicherheitsfunktionen vorsieht.

Also, ich bleib jedenfalls bei Midomi und hab schon so ne Ahnung, von wem der Song war: Ba, ba, baaa, ba ba baa baaa.