Damit hätte ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet:

Nun gut: Wahrscheinlich war LinkedIn in der Entwicklung seines neuen Frage-Antwort-Portals einfach schon zu weit fortgeschritten, als dass man dies hätte stoppen können/wollen. Auf jeden Fall hat LinkedIn, mit etwa 8 Mio. Mitgliedern eines der weltweit führenden Online Social Networks, heute heute einen neuen Ableger gelauncht: LinkedInAnswers.

LinkedAnswers

Dies ist insofern doppelt interessant, weil LinkedIn gerade seinen (offiziellen) Markteintritt in Deutschland vorbereitet und dann natürlich hierzulande auch mit einem Launch von LinkedInAnswers zu rechnen ist. Also, zieht euch warm an, liebe Yahoo!s, Lycosianer und Holtzbrincker …