Im Dezember 2006 sorgte dieses Video für Furore: Michel Gondry, bis dahin eher bekannt für seine Music Videos und Feature Films (Eternal Sunshine of the Spotless Mind, Science of Sleep), zeigte der Welt seinerzeit wie er Rubiks Würfel mit den Füßen löste.

Doch diese Kraftanstrengung reichte dem Filmemacher offensichtlich nicht. Denn jetzt legt er noch mal nach. Auch nicht schlecht: