Mitglieder sozialer Netzwerke im Internet sind vielseitig interessiert und bevorzugen Angebote, aus denen sie effizient Nutzen ziehen können. Gegenüber Communitys, die von der Industrie betrieben oder unterstützt werden zeigen sie noch eine große Unsicherheit. Zu diesem Ergebnis kam die Agenturgruppe Robert & Horst, als sie mit einer Studie der Frage nachging: Was sind die typischen Eigenschaften und Interessen von Mitgliedern sozialer Online-Netzwerke (OSNs)? Die Studie wurde von der GfK durchgeführt und konzentrierte sich auf die Zielgruppe der Berufstätigen.

Wen’s interessiert, der findet hier die Studie zum Download.