Das kompakte SUV Nissan Rogue feierte im Januar 2007 auf der Auto Show in Detroit Premiere. Jetzt kommt der Crossover („Allroad“, der sowohl ein luxuriöser Kombi als auch ein allradgetriebener Geländewagen ist) in den USA auf den Markt. „Mit dem neuen Rogue zielen wir auf Fahrer Anfang 30, die Spaß am Autofahren haben“, erklärte Bill Bosley, Vize-Präsident von Nissan Nordamerika.

Genau diesen Fahrspaß sollen die viralen Spots, welche in der Teaserphase eingesetzt werden, vermitteln. Bei Maze Master I ist, bis auf den T-Shirt-Aufdruck, nicht zu erkennen, dass es sich um ein Werbevideo handelt.

Erst im zweiten Sport taucht das Automobil dann auch faktisch auf. Und man ahnt, dass es nicht nur um die Fahrkünste des Maze Masters geht.

Bin gespannt, ob die Videoreihe noch mit weiteren Spots fortgesetzt wird. Ich würd’s mir wünschen.

Mehr Infos und Fallbeispiele zu Alternativer Werbung hier, hier, hier,
hier,
hier und hier.