Ab sofort gibt es bei uns in der Pestalozzi 13 eine eigene Guerilla-Cuisine! Denn unser werter Chef Herr Eicher hat keine Kosten und Mühen gespart, um sein Team noch satter und somit noch glücklicher zu machen. Jasmin Leheta schwingt ab sofort den goldenen Kochlöffel des webguerillas-Kochregimes und wird uns zweimal die Woche mit gesunden und erotischen Köstlichkeiten bekochen. Das Schöne daran, damit bringt sie nicht nur Biss ins Team sondern gibt uns das nötige Futter, damit unsere Gehirnzellen noch fitter werden.

hippie

Jasmin ist Köchin aus Leidenschaft und betreibt mit ihrem kulinarischen Frauen-Salon eine Münchner Institution, bei dem die unterschiedlichsten Genießerinnen an einem Abend zusammen finden und gemeinsam kochen und natürlich genießen . Diese Woche wurden unsere Gaumen bereits mit Penne all’arrabbiata und leckerem Ruccola-Salat mit Halloumi Käse verwöhnt. Alle weiteren kulinarischen Höhepunkte werden ab sofort auf dem Brainwashblog dokumentiert, damit unsere Leser wenigstens visuell auch an unseren Sinnesfreuden teilhaben können.

Auf diesem Wege nochmals vielen lieben Dank an David für die Wertschätzung unseres Hungergefühls!