Jede Kommunikationsdisziplin verfolgt ihren eigenen Weg, Inhalte oder Botschaften zu verbreiten. Aufmerksamkeit für diese zu erzeugen, zu informieren, zu unterhalten oder Nutzen zu stiften. Inhalte und Stories sind der Kern jeglicher Kommunikation. Und sie sind der Klebstoff, der uns zusammenhält: TERRITORY, das Content Communication Unternehmen von Gruner + Jahr, und uns, die webguerillas.

Wäre der Satz „Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört“ nicht so abgedroschen: Hier würde er, wie nirgendwo sonst, passen. Es ist der perfekte Match! Und deshalb freuen wir uns riesig auf neue Chancen unter dem Dach von Europas Marktführer für Content Communication.

TERRITORY übernimmt, vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden, 100% der webguerillas. 

Mit seinen rund 850 Mitarbeitern betreut TERRITORY Unternehmen an 14 Standorten in 8 Ländern: Marken wie Daimler, die Deutsche Bahn, EY, Hornbach, Lamborghini, Lufthansa, Miele, Nissan, Rossmann, Rewe, Deutsche Telekom und Wrigley. In Bereichen wie Content Marketing, Sales Marketing, Employer Branding, Internal Media, Content Campaigning u.v.m. Durch die Übernahme der webguerillas baut TERRITORY dieses Angebot weiter aus, insbesondere in Richtung der hauseigenen Digital- und Social- Media-Kompetenz.

Bildschirmfoto 2016-07-17 um 11.48.51

Die „webguerillas“ werden künftig unter dem Label „TERRITORY webguerillas“ agieren. Und profitieren umgekehrt von den vielfältigen journalistischen und medialen Services der TERRITORY Gruppe, zu der im Übrigen auch trnd zählt, der führende Anbieter für Collaborative Marketing in Europa. Speziell im Zusammenspiel mit trnd eröffnen sich jetzt für uns Chancen, Influencer- und Word-of-Mouth-Marketing noch breiter und reichweitenstärker umzusetzen. Denn trnd verfügt über eine Influencer-Plattform mit mehreren Millionen Mitgliedern, über die kontinuierlich Multiplikatoren angesprochen werden können.

Für uns webguerillas ist es weit mehr als ein sinnvoller Zusammenschluss: Es ist die Überzeugung, dass erfolgreiche Kommunikation zukünftig mehr denn je auf gute Inhalte angewiesen ist. Und dass wir mit dieser neuen Konstellation einen Riesen-Schritt in Richtung „Agenturmodell der Zukunft“ getan haben.

Weiterführende Links:
w&v „G+J-Agentur TERRITORY übernimmt webguerillas“
HORIZONT „TERRITORY schnappt sich webguerillas“