Wir kennen sie alle: die Mentos/Cola Experimente. Wer geglaubt hat, dass die Videos von Softdrink-Fontänen ein kurzer und nicht besonders lebensfähiger Trend waren, wird nun auf Japanisch eines Besseren beleert.

YouTube Preview Image

Daniel Peters fragt sich zu Recht: Wie kommt so ein Video auf mittlerweile fast 52 Millionen Views? Ist Schwachsinn wirklich die Ultima Ratio viraler Spots? Oder ist dieses Video als Ausdruck des Strebens nach immer flacherer, visueller Betäubung zu verstehen?

Eines ist klar: Relevant wird dieses Video nicht durch seinen Inhalt, sondern dadurch, dass man es sich ansieht.