Wer Kunden in Zeiten von sportlichen Großereignissen betreut, wird relativ schnell mit bekannten Problemen konfrontiert. Welche Namen sind nicht geschützt, dürfen also verwendet werden? Wie kann ich formulieren, damit nicht am nächsten Morgen die erste Abmahnung neben der Tasse Kaffee liegt? Dies gilt besonders dann, wenn man vielleicht selber groß ist, aber nicht zu den Hauptsponsoren der Spiele gehört.

Nike und den Kollegen von Wieden + Kennedy dürfte der Kaffee dennoch besonders gut schmecken – und diese Tasse haben sie sich auch redlich verdient. Denn mit dem Spot Find Your Greatness ist ihnen in mehrfacher Hinsicht ein Meisterwerk gelungen.

YouTube Preview Image

Nicht nur rechtlich dürfte dieser Spot sauber sein, wie man auch bei Horizont nachlesen kann, auch inhaltlich bleibt die Arbeit dem eigens auferlegtem Motto Greatness treu. London ist mit einem klugen Schachzug aus Kreativität und Timing omnipräsent, ohne wirklich genannt zu werden. Doch der wahre Geniestreich gelingt durch die dichte Atmosphäre – die wohl alle Hobbysportler einfangen dürfte, ohne dabei in den Kitsch abzugleiten – durch die Hintertür aber exakt den olympischen Geist widerspiegelt.

Greatness gibt es also auch in der Werbung. Mal schauen was die große Konkurrenz nachlegt…